Antisemitismus ...

Werbung

Radiosendungen

  • Antisemitismus und „deutsche Arbeit“
    Sendungsgestaltung: Robert Zöchling , Stephan Grigat

    Vortrag von Ulrike Becker, Mitautorin des Buches „Goldhagen und die deutsche Linke“. Das Konzept der „deutschen Arbeit“ als ursprünglich und wesentlich antisemitisches Konzept — von der bürgerlichen Revolution bis zum Nationalsozialismus und darüber hinaus.

  • Dealerparanoia und Antisemitismus
    Sendungsgestaltung: Markus Pinter , Robert Zöchling

    Christoph Teuber von der Hamburger Gruppe RatioRauschRevolution über antisemitische Ressentiments in der Hetze gegen DealerInnen. Er weist auf Parallelen in antisemitschen Diskursen und dem Diskurs über Drogen und DealerInnen hin.

  • Dealerparanoia und Rassismus
    Sendungsgestaltung: Markus Pinter , Robert Zöchling

    Lars Quadfasel und Christoph Teuber von der Hamburger Gruppe RatioRauschRevolution über Drogenpolitik, Drogenverbote und den rassistischen, öffentlichen Diskurs über Drogen und DealerInnen.

  • Die Logik der Vernichtung I
    Sendungsgestaltung: Robert Zöchling , Stephan Grigat

    Moishe Postone über den Antisemitismus.

  • Die Logik der Vernichtung II
    Sendungsgestaltung: Robert Zöchling , Stephan Grigat

    Moishe Postone über den Antisemitismus.

  • Konkretionswahn und Antisemitismus
    Sendungsgestaltung: Robert Zöchling , Stephan Grigat

    Präsentation des Buches „Verborgener Staat, lebendiges Geld — Zur Dramaturgie des Antisemitismus“ durch den Autor Gerhard Scheit. Der wahnhafte Drang zur Konkretisierung und Personalisierung der negativen Aspekte des Kapitals als zentraler Aspekt des Antisemitismus, der diesen von anderen Rassismen unterscheidet.

Werbung

BenutzerIn

Werbung

Weiterempfehlen

© 2002 - 2019 Robert Zöchling | erstellt mit SPIP  | Impressum