Context XXI

Die Zeitschrift bestand einschließlich aller Vorläuferprodukte mehr als 20 Jahre und war zu Beginn des 21. Jahrhunderts eines der letzten kritischen Blätter im ostalpenländischen Raum. Das gedruckte Medium mußte mittlerweile aufgrund ökonomischer Austrocknung und redaktionellen Aufriebs leider auch eingestellt werden — geblieben ist die Webpräsenz.

Update 1. Mai 2019: Einmal geht’s noch: Context XXI ist nicht nur geblieben, sondern hat wieder Segel gesetzt und steuert noch besser, schöner, größenwahnsinniger unbekannten Kontinenten entgegen.

Seit 1997 Redaktionsmitglied und Produzent der Zeitschrift ZOOM. Ab 1999 als geschäftsführender Redakteur: Erweiterung von ZOOM durch Fusion mit Alexander Schürmann’s Webmedium CONTEXTXXI und Aufnahme der Produktion von Sendungen für die Freien Radios. Titeländerung in Context XXI.

Werbung

Artikel

Bilder

Im World Wide Web

  • Context XXI Website

    Die Website wurde (nach Fusionierung mit dem schweizer Magazin Risse) neu gestaltet und wird auch nach Einstellung der gedruckten Ausgabe weiterhin gepflegt.

Werbung

BenutzerIn

Werbung

Weiterempfehlen

© 2002 - 2019 Robert Zöchling | erstellt mit SPIP  | Impressum