Léo Ferré

Il faudra réécrire l’histoire littéraire un peu différemment à cause de Léo Ferré — Man wird die Literaturgeschichte wegen Léo Ferré ein wenig umschreiben müssen (Louis Aragon)

Radiosendungen

  • La Vie d’Artiste
    Sendungsgestaltung: Alexander Schürmann-Emanuely , Robert Zöchling

    Léo Ferré klagt nicht an aus dem Nichts, sondern aus einer zerstörten Welt heraus, aus jener der Hoffnung, des goldenen Zeitalters, welches in das kurze Gedächtnis des modernen Menschen nicht hineinpaßt ...

  • Amour anarchie
    Sendungsgestaltung: Alexander Schürmann-Emanuely

    Mit Poesie, Witz und einem liebevollen Haß sang Léo Ferré gegen die Gesellschaft als Mißstand. Vom Kassenschlager bis zur Vertonung surrealistischer Gedichte ließ er nichts aus, um die Poesie auf die Straße, die Revolte in die Ohren zu bringen ...

Im World Wide Web

Aktualitäten

Weiterempfehlen

© 2002 - 2021 Robert Zöchling | erstellt mit SPIP  | Impressum