Software

Software für die Vereinsverwaltung muss in erster Linie Mitglieder und deren Beiträge verwalten können, Serienrechnungen, womöglich Einziehungsaufträge generieren können, allenfalls Spenden, Adressen, Termine und Sonstiges verwalten.

Werbung

Im World Wide Web

  • JVerein

    JVerein ist eine Open-Source-Vereinsverwaltung mit einer Anbindung an die ebenfalls unter Open-Source-Lizenz stehende Homebankingsoftware Hibiscus.

       Details
  • Office Vereinsprofi

    Organisiert Mitglieder, Beiträge und Termine, managt Spenden und Mieten, hat eine kleine Faktura, führt Statistiken und Listen ...

  • Verein Plus

    Verein Plus gibt es als Standard-Version für Vereine bis 250 Mitglieder und als Erweiterte Version für Vereine mit beliebig vielen Mitgliedern.

     
  • WINNER Vereins-Software

    Programm für nahezu alle Aufgaben eines Vereins — von der Verwaltung seiner Adressen, Mitglieder und Beiträge bis hin zu einer Buchhaltung und einem Kassenbuch. Erfrischender Weise kann die Freeware-Version auch noch in einem DOS-Modus betrieben werden, womit z.B. ein uralt-Gerät als dediziertes Vereinsverwaltungs-Terminal eingesetzt werden kann.

Werbung

BenutzerIn

Werbung

Weiterempfehlen

© 2002 - 2019 Robert Zöchling | erstellt mit SPIP  | Impressum